Guide Gault & Millau 2020

Im wichtigsten Gourmetführer der Schweiz werden jährlich 870 Restaurants bewertet und ausführlich beschrieben. Vier Jahre nach der Neueröffnung schaffte das The Alpina Mountain Resort & Spa den Sprung in den GaultMillau 2020: 

Das innovative Gastronomiekonzept der Tropaios Lounge überzeugte die Jury und wurde mit 14 GaultMillau-Punkten geehrt. In der stilvollen Lounge mit zehn Plätzen kommen Gäste in den Genuss vom sogenannten alpinedining und entdecken kulinarische Feinheiten und Raffinessen der alpinen Bündner Küche auf hohem Niveau.



Auszug aus dem Guide Gault & Millau 2020


Ein malaysischer Unternehmer hat das marode Alpina in Tschiertschen zwischen Chur und Arosa zu neuem Leben erweckt und daraus ein kleines, aber feines Resort mit Spa gemacht. Die Spitzengastronomie wird in der getäferten "Tropaios Lounge" geboten: Da sorgten zum Beispiel leicht herbe Vogelbeeren für harmonischen Kontrast zum gabelzarten Rehrücken mit süssem Apfel und Senf. "Das Beste vom Wagyu aus heimischer Produktion" entpuppte sich als ein auf den Punkt gebratenes Entrecôte und als ausgezeichnetes Geschmortes von der Rippe, begleitet von Marronipüree und Swiss Quinoa.